Auswilderung eines Mäusebussards

Bad Schwalbach, 20. April 2016: Rund 3.000 Greifvögel und Eulen haben die Falknerinnen und Falkner im vergangenen Jahr nach einem Unfall oder einer Erkrankung wieder aufgepäppelt und danach ausgewildert.

Falkner Berthold Geis vom Orden Deutscher Falkoniere (ODF) Hessen hat heute einen Mäusebussard in die Freiheit entlassen, der erst kürzlich mit einem Auto kollidiert war.

Video: Markus Stifter, Jagdreporter.de